Haben Sie ein Problem mit Salpeter den Wänden?

Salpeter, Steinsalz und Mauersalz – drei Begriffe, die alle dasselbe bedeuten. Aber was genau ist es? Salpeter ist der weiße pulverartige Belag, den wir an Mauern aus Beton, Betonblöcken oder Steinen finden können. Meist tritt es bei feuchten Wänden in schlecht oder nicht belüfteten Räumen auf.

Es handelt sich um ein Mineral, das durch eine chemische Reaktion entsteht. Feuchte Salze verlieren bei Kontakt mit Luft viel Wasser und werden zu dem Pulver, das dann an unseren Wänden haftet. Eines ist sicher: Salpeter an Ihren Wänden ist ein Zeichen von Feuchtigkeit.

GRATISGUTACHTEN
Salpeterflecken an der Wand

Salpeterarten an der Wand

Salpeter äußert sich durch einen weißen Belag an Ihrer Wand. Dies kann sowohl an der Innenwand als auch an Ihrer Fassade auftreten. Diese chemische Reaktion tritt auf, wenn es mit Luft in Kontakt kommt. Ob es sich um Innen- oder Außenluft handelt, spielt dabei keine Rolle.

  • An der Innenwand

Salpeter an der Innenwand ist nicht so leicht zu bemerken. Besonders wenn Ihre Wände weiß gestrichen sind, kann es eine Weile dauern, bis eine solche Pulverschicht Ihre Aufmerksamkeit erregt.

  • An der Außenwand

An der Fassade wird Salpeter im Allgemeinen schneller bemerkt. Besonders bei roten oder schwarzen Backsteinen gibt es kein Vertun. An einer weißen Fassade fällt Salpeter weniger schnell auf.

Fordern Sie jetzt Ihr Gratisgutachten an.




Oder rufen Sie an unter 26 31 02 01

Bekämpfen Sie Salpeter an den Wänden mit der richtigen Feuchtigkeitsbehandlung

  • Bis zu 30 Jahren Garantie
  • Über 65 Jahre Erfahrung
  • Festpreis
  • Maßgeschneiderter Service

Wie gehen wir vor?

Mauersalze weisen immer auf Feuchtigkeit hin. Im Rahmen einer kostenlosen Analyse kommen wir zu Ihnen nach Hause, um das zugrunde liegende Feuchtigkeitsproblem aus nächster Nähe zu analysieren und die richtige Behandlung festzulegen.

  1. Fordern Sie online ein Gratisgutachten an

  2. Wir rufen Sie so schnell wie möglich an, um mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren

  3. Unser Experte kommt zu Ihnen und analysiert das Feuchtigkeitsproblem

  4. Sie erhalten eine maßgeschneiderte Lösung zur Behandlung Ihres Feuchtigkeitsproblems

Was ist die Ursache für Salpeter an Ihren Wänden?

Salpeter fällt nicht vom Himmel. Es zeigt immer das Vorhandensein von Feuchtigkeit an. Mineralsalze dringen beispielsweise durch aufsteigende oder eindringende Feuchtigkeit in Ihre Wände ein. Damit der Salpeter später nicht wiederkommt, ist eine gründliche Analyse unbedingt erforderlich.

Salpeter durch aufsteigende Feuchtigkeit an der Wand

Aufsteigende Feuchtigkeit

Haben Sie mit aufsteigender Feuchtigkeit zu kämpfen? Die Chemikalien im Grundwasser sorgen dafür, dass Salpeter unten an der Wand erscheint.

Mehr zu aufsteigender Feuchtigkeit
Eindringende Feuchtigkeit an der Fassade

Eindringende Feuchtigkeit

Auch Regenwasser enthält Mineralsalze. Die Konzentration ist niedriger, aber Salpeter an Ihrer Fassade kann auch bei eindringender Feuchtigkeit entstehen.

Mehr zu eindringender Feuchtigkeit
Ein feuchter Keller

Feuchter Keller

Ein Keller ist besonders anfällig für Feuchtigkeitsprobleme. Grundwasser dringt in die Kellerwände ein und führt so zur Bildung von Salpeter.

Mehr zu feuchten Kellern

Wie kann man Salpeter behandeln?

Der erste Schritt zur Behandlung von Salpeter besteht darin, das zugrunde liegende Feuchtigkeitsproblem anzugehen. Durch eine gründliche Reinigung der betroffenen Wände oder Fassade können Sie Salpeter selbst entfernen. Dazu müssen Sie zunächst die Deckschichten wie Tapeten oder Putz entfernen. Dann können Sie mit einer Reihe von Hausmitteln mit der Entfernung des Salpeters beginnen. Indem Sie die Salpeterflecken wegbürsten, lösen Sie das Problem aber nur vorübergehend. Wenn die Feuchtigkeitsprobleme in den Wänden nicht behandelt werden, lassen Sie die Tür einen Spalt offen und der Salpeter kann zurückkehren.

Mauer wird gegen aufsteigende Feuchtigkeit injiziert

Wände injizieren

Indem Sie Ihre Wände mit einer feuchtigkeitsabweisenden Emulsion injizieren, schützen Sie Ihre Wände vor aufsteigender Feuchtigkeit. Bei Murprotec haben wir selbst eine solche Emulsion entwickelt, getestet und zugelassen.

Mehr zum Injizieren von Wänden
Ein Feuchtigkeitsexperte von Murprotec imprägniert die Fassade

Fassade imprägnieren

Die Behandlung Ihrer Außenfassaden mit einer Imprägnierung hilft, eindringende Feuchtigkeit in Zukunft zu verhindern. Unsere Feuchtigkeitsexperten haben im Laufe der Jahre viel Erfahrung gesammelt.

Mehr zum Imprägnieren von Fassaden
Ein Feuchtigkeitsexperte macht den Keller wasserdicht

Keller wasserdicht machen

Eine Kellerentwässerung oder Kellerversiegelung kann die Lösung für das Feuchtigkeitsproblem in Ihrem Keller bieten. In Abhängigkeit von Ihrem Problem und Ihrem Keller berät Sie unser Feuchtigkeitsexperte.

Mehr zur Abdichtung eines Kellers
CTA von Murprotec

Luftbehandlung

Unser Luftbehandlungssystem sorgt für eine konstante Frischluftzufuhr und gibt Feuchtigkeit keine Chance, sich festzusetzen. Auf diese Weise beseitigen Sie Feuchtigkeit und Salpeter vollständig.

Mehr zu unseren Luftbehandlungssystemen

Warum sollte man am besten sofort gegen Salpeter vorgehen?

Eine flauschige Schicht an Ihren Wänden ist jedoch nicht alles. Salpeter kann im Laufe der Zeit zu strukturellen Schäden an Ihrem Gebäude führen und auch die Schimmelbildung fördern. Dies hat wiederum direkte Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Sie sollten Salpeter also besser so schnell wie möglich loswerden. Das Problem löst sich leider nicht von selbst.

Haben Sie Salpeter an Ihren Wänden? Dann ergreifen Sie Maßnahmen!

Gratisgutachten

Unsere Arbeitsweise

Ikone eines Clipboards (gelb)
1

Gratisgutachten 

Unsere Experten kommen zu Ihnen, um die notwendigen Feuchtigkeitsmessungen durchzuführen und das Problem zu analysieren.

Ikone eines Angebots (gelb)
2

Vorschlag
nach Maß

Unser Experte ermittelt, welche Feuchtigkeitsbehandlung notwendig ist, damit Sie Salpeter für immer loswerden.

Icon eines Standortleiters (gelb)
3

Definitive
Feuchtigkeitsbehandlung

Unsere Feuchtigkeitsbekämpfer kommen zum vereinbarten Zeitpunkt bei Ihnen vorbei, um Ihr Feuchtigkeitsproblem endgültig anzugehen.

Icon einer Checkliste (gelb)
4

Kontrolle nach
den Arbeiten 

Nach der Arbeit kommen wir vorbei, um zu prüfen, ob die Behandlung ihren Zweck erfüllt hat.

Weitere interessante Artikel für Sie

Sie möchten mehr Informationen über Salpeter oder die anderen Folgen von Feuchtigkeit haben? Dann können Sie jederzeit einen Blick in unsere Blogs werfen.

Salpeter selbst entfernen

Salpeter ist eine hartnäckige Folge von Feuchtigkeit. Sie entfernen es am besten nachdem Sie die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergriffen haben. Setzen Sie dabei nicht ihre bloßen Hände ein. Ziehen Sie Handschuhe an und tragen Sie eine Atemschutzmaske. Mit einer Essiglösung kommen Sie auf jeden Fall weiter. Mischen Sie 1 Teil Essig mit 10 Teilen Wasser. Tragen Sie die Lösung auf die Wand auf und lassen Sie sie einwirken. Spülen Sie die Wand dann mit Wasser ab.

Bekämpfen Sie auch das zugrunde liegende Feuchtigkeitsproblem

Salpeter von Ihren Wänden zu entfernen ist so eine Sache. Salpeter wird immer wiederkommen, wenn Sie das zugrunde liegende Problem nicht beseitigen. Lassen Sie sich dabei von einem professionellen Feuchtigkeitsbekämpfer wie Murprotec helfen.

Haben Sie ein Problem mit Salpeter den Wänden?

Verlassen Sie sich auf einen Feuchtigkeitsexperten von Murprotec, um jedes Feuchtigkeitsproblem endgültig zu lösen.
Füllen Sie unser Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Oder rufen Sie an unter 26 31 02 01.

Qualitätssymbol

Murprotec verfügt über als 70 Jahre Erfahrung in der Feuchtigkeitsbehandlung. Wir haben die Lösung für jedes Feuchtigkeitsproblem. Dafür garantieren wir.

Unsere Qualitätsgarantie
1
Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Gutachten an
Vielen Dank!

Sie haben ein Gratisgutachten für Ihr Feuchtigkeitsproblem angefordert.

Loading...
Oops!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Loading Een ogenblik geduld
De pagina wordt geladen
Loading